Kategorie Archiv: M2M

Was versteht man unter M2M?

M2M ist eine englische Abkürzung für Machine-to-Machine und steht für jene Prozesse, die zwischen zwei Maschinen ablaufen. Bei vielen solchen Prozessen kann man Zeit und Aufwand sparen, wenn man auf moderne Technik setzt, wie etwa auf Funksteuerungen von Tyro Remotes. Wir zeigen den Fortschritt anhand zweier Beispiele kurz auf.

Güllepumpe mit Befüllstation

Gülle zu verrühren, abzupumpen oder abzuscheiden ist kein besonders angenehmer aber dennoch notwendiger Prozess, den jeder Landwirt mit Viehbestand zu bewältigen hat. Findige Maschinenbauer in Deutschland haben ihre Anlage mit einer Befüllstation ausgestattet, die über Funk vollautomatisch arbeitet.

Mit einer Funksteuerung startet man die Befüllstation und entfernt sich aus dem Nahbereich der Maschine um den Geruch zu meiden und sich anderen Arbeiten zu widmen. Denn sobald der zu befüllende Tank voll ist, gibt ein Schwimmer am Tank ein Signal an den am Tank integrierten Aquarius M2M Sender, welcher dieses per Funk – und somit absolut kabellos – an den Aquarius Empfänger an der Pumpe weitergibt, welcher den Pumpvorgang beendet. Dies geschieht innerhalb von weniger als 0,1 Sekunde und erspart dem Landwirt einiges an Aufwand. Er braucht den Vorgang nicht zu bewachen und kann sich ruhigen Gewissens um andere Belange kümmern.

Funkgesteuerte Drucküberwachung bei Fräsprozessen

Fräsprozesse werden natürlich längst auch von Robotern getätigt und von Computern überwacht. Eine besonders praktische Neuentwicklung auf diesem Sektor ist, dass die Drucküberwachung nun mittels Funksteuerung erfolgen kann. Überwachen Sie den Anpressdruck via Funkset und steuern Sie diesen, ohne zur jeweiligen Fräse gehen zu müssen. Dies hat sowohl Effizienz- als auch Sicherheitsaspekte. Bedenkt man, dass man mit nur einer Fernsteuerung mehrere Maschinen ansteuern kann, man sich also viele Wegstrecken, manuelle Kontrollen und Nachjustierungen sparen kann, so summiert sich eine stattliche Arbeitszeit, die Sie einsparen können. Und das spiegelt sich natürlich auch in den Kosten wider.

Funkfernsteuerungen erwecken häufig den Eindruck, eine nette Spielerei zu sein, doch tatsächlich sind sie eine Investition in langfristige Kostenersparnis dank Effektivitätssteigerung. Nicht zu vergessen ist der Schutz der eigenen Gesundheit, welcher durch weniger körperliche Arbeit geleistet wird.