Update in Musca und Sedna Sendern

Handbuch für Fernbedienungen

Um der Nachfrage unserer Kunden nach einer selbst konfigurierbaren Funksteuerung nachzukommen, wurden alle Sender der Musca und Sedna Serie in Verbindung mit dem Aquarius Empfänger mit einer neuen Software versehen. Das Software-Update umfasst Konfigurationsmöglichkeiten, durch die der Nutzer die gewünschte Funktion der Funksteuerung selbst einstellen kann. Die neuen Musca und Sedna Sender bleiben aber kompatibel mit bereits gelieferten Sets.

Bei neuen Sets kann die Tastenfunktion in „rastend“ anstatt „tastend“ umgestellt werden, oder Tastenblockaden zwischen verschiedenen Tasten verändert werden. Auch kann die Reichweiten-Begrenzung aktiviert werden. Untern sehen Sie die Optionen. Diese werden auch mit einigen Anleitungsvideos erläutert.

Tasten MuscaTasten SednaStandardeinstellung (1x Blinken)Einstellbare Option (2x Blinken)
Taste 1TastendRastend
Taste 2TastendRastend
Taste 3TastendRastend
Taste 4TastendRastend
Taste 1 & 2▼ & ▲Gegenseitig blockiertKeine Blockierung
Taste 3 & 4◄ & ►Gegenseitig blockiertKeine Blockierung
Taste 5 & 6Gegenseitig blockiertKeine Blockierung
Taste 1 & 3▼ & ◄Keine BlockierungGegenseitig blockiert
Taste 2 & 4▲ & ►Keine BlockierungGegenseitig blockiert
Taste 3 & 5Keine BlockierungGegenseitig blockiert
Taste 4 & 6Keine BlockierungGegenseitig blockiert
STOPSTOPTastendRastend, Line-Ausgang
ONONBeschränkung der Reichweite deaktiviertBeschränkung der Reichweite aktiviert
Dieser Eintrag wurde gepostet in Aktuell.