Drahtlose Steuerung bei der Biomassegewinnung

Trennen von Holzresten oder auch zerkleinern von Holzabfällen – Chipper (Häcksler) gewinnen zunehmend an Bedeutung bei der Produktion von Biomasse zur Energiegewinnung. Eine Alternative die ein Stück Unabhängigkeit bringt.

Die zur Gewinnung der Biomasse notwendigen Tätigkeiten werden im Zusammenspiel von mehreren Maschinen erledigt. Das setzt Koordinierung und eine Steuerung voraus, die zunehmend drahtlos erfolgt.

BUS Systeme

Der Chipper hat zwei Transportbänder, welche das zu häckselnde Material erst zu- und dann nach dem Häckseln abtransportieren. Das Befüllen übernimmt in den meisten Fällen ein Radlader. Im Automobilsektor bereits Standard, werden die Komponenten über BUS Systeme angeschlossen.

Tyro Feldbus Konzept

Das CANopen BUS-System spielt momentan die größte Rolle bei mobilen Anwendungen. Industrielle Tyro Funksteuerungen verfügen über ein eigens entwickeltes Tyro Feldbus Konzept. Dadurch sind Tyro Funksteuerungen bei nur minimalen Anpassungen mit allen gängigen Bussystemen kompatibel. Die Tyro Funksteuerung wird (wie die meisten Komponenten) dem Master untergeordnet und auch vom Master als Zentrale Einheit gesteuert.

Anwendungen per Funk steuern

Mit einer Funksteuerung lassen sich viele Funktionen des Chippers bedienen. Denken Sie hierbei an die Geschwindigkeit sowie Richtungsänderung der Förderbands, aber auch das Ein- sowie Ausschalten der Maschine und vieles mehr.

Häcksler und Landbaumaschinen

Dieses Beispiel geht von den schweren Chippern aus, die das (Rest-)Holz zu Biomasse zerkleinern. Kleine Land- und Gartenbaumaschinen können nämlich ebenfalls mit Tyro Funksender ausgerüstet werden. Den Anwendungsmöglichkeiten sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

Immer kompatibel mit Ihrer Steuerung

Egal welche Steuerung Sie bisher einsetzen, mit Tyro Remotes können Sie fortan drahtlos arbeiten. Alle Schaltungen und Anschlüsse gewährleisten die Kompatibilität mit Ihrem System dank: potentialfreien Relais, MOSFET Transistoren, RS232/485, CANopen, Profibus, Profinet, CC-Link, Modbus, DeviceNet, Sercos, Compnet oder ETherNet/ip.